Juni 2013

Bezirkswandertreffen zum Hundertsten

 

Die Anstrengungen der vielen freiwillige Helferinnen und Helfer wurde während und nach dem Festtag durch den überraschend großen Besucherandrang belohnt. Bei gutem Festwetter kamen so viele Gäste von nah und fern, dass wir sogar vor unserem Festzelt Sitzgelegenheiten aufstellen mussten. Groß war die Freude auch über die rund 200 Wanderfreunde aus den Wasgau-Ortsgruppen des PWV.

Dass wir PWVler feiern können ist bekannt: Bereits zum Frühschoppen herrschte im Festzelt ausgelassene Stimmung – dank „Lautenpeter“. Als dann am frühen Nachmittag der Musikverein Hauenstein unter Leitung von Gerald Lambert  ”Bundesliga” spielte, wie Bürgermeister Bernhard Rödig bei seiner Begrüßungsrede lobte, war das Bezirkswandertreffen mit all seinen zahlreichen “Zaungästen” kaum noch zu bremsen. Beklatscht und bejubelt wurden auch die zahlreichen PWV-Besucher und Gratulanten aus dem Bezirk, die von Bezirksobmann Ernst Keller, Hauptwege-/ Markierungswart Kilian Dauer und Raymund Burkhard (1. Vors. PWV-Hauenstein) begrüßt wurden. Die Wimpelträger der einzelnen Ortsgruppen nahmen die Schleifen der Ortgruppe Hauenstein dankend entgegen. Sie werden künftig ihre Vereinstrophäensammlung ergänzen.

Unser Dank gilt allen Gästen sowie unseren zahlreichen Helferin und Kuchenspendern.


 

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.