Archiv für April 2017

April 2017

Grenzwege

 

Der Wettergott meinte es gut mit uns: sah es beim Start am Weintor von Schweigen noch nach Regen aus so wagte sich die Sonne bereits am „Sonnenberg“ des Ortes hinter den Wolken hervor. Mit Panoramablick in Richtung Weißenburg und Schwarzwald ging es zuerst durch pfälzisch-elsässische Weinberglandschaften und dann über alte Grenzwege, gesäumt vom frischen Grün der Wildkräuter, bis zum St. Germansof im Reisbächel-Buchbächeltal. Im frühlingshaften Garten des einstigen Gutshofes ließen wir uns Forelle und Rollbraten schmecken bevor wir an sattgrünen Wiesen mit Ausblick auf das alte Gemäuer des geschichtsreichen Hofes (siehe Wanderplan  und outdoor aktiv  ) vorbei, über einen schmalen Waldpfad langsam bergan Richtung Wegscheide und schließlich wieder hinunter nach Schweigen wanderten. Vier Stunden bei heftigem Frühlingsgezwitscher, erstem zarten Laub und blühenden Obstbäumen. Ein schöner Grenzgang – wie wir fanden ☺