Mai 2018

Burgen-Marathon 2018

 

Der  BURGEN-MARATHON 2018 war Dank aller Wanderfreunde/innen und Helfer/innen ein toller Erfolg. VIELEN DANKa an alle.

Unser Dank für ihre Unterstützung geht auch an die Gemeinde Wilgartswiesen, an das Landhaus Restaurant am Hirschhorn in Wilgartswiesen, an Ossi-Schuhe in Hauenstein sowie den Deka-Markt in Hauenstein. Herzlichen Dank an ALLE auch im Namen der mehrfachbehinderten Menschen im Haus an der Queich.

Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden Preise verlost. Gewonnen haben: Michael Jahn – Walter Hauptmann -Patrick Ewig – Mario Wagenblatt – Jürgen Gehlfuhs – Herbert Fischer -Bernhard Gläßgen – Barbara Möller – Michaela Klein – Dorothee Schmitt

Herzlichen Glückwunsch alle Gewinnerinnen und Gewinner. Sofern sie bei der Verlosung nicht mehr persönlich anwesend waren, werden die Preise zugestellt.

Die vielen positiven Rückmeldungen der Wanderfreunde ermutigen dazu, den Burgen-Marathon auch wieder im nächsten Jahr durchzuführen. Der 18. Mai 2019 ist vorgemerkt!

 

 

Hören wer das singt

 

Vogelstimmenwanderung 2018

33 Vogelarten… plus Nandu, Wetterhahn und „Hinkel“ wurde bei der diesjährigen Vogelstimmenwanderung beobachtet bzw. gehört. Josef Strubel von den Vogelfreunden Wasgau, der kurzfristig für den erkrankten Heinrich Reck eingesprungen war,  führte uns fachkundig. Die 10 Erwachsenen und zwei Kinder hörten ihm und dem Gezwitscher der Vogelwelt aufmerksam zu. Auf den Hauensteiner Wiesen ist die Welt für unsere einheimischen Vögel noch weitgehend in Ordnung, so Josef Strubel. Die abwechslungsreiche Landschaft mit hohem und niedrigem Gras, Gebüsch, Bäumen etc. und entsprechendem Nahrungsangebot kommt der Vogelwelt sehr zu gute. Ein mit Steinen gefüllter Vorgarten wirkt sich dagegen auf eine Artenvielfalt negativ aus, so Strubel. Bei der Wanderung lauschten und beobachteten wir Amsel, Blaumeise, Buchfink, Elster, Dompfaff, Dorngrasmücke, Gartengrasmücke, Gartenrotschwanz, Gebirgsstelze, Girlitz, Goldammer, Graureiher, Grünfink, Grünspecht, Hausrotschwanz, Haussperling, Heckenbraunelle, Kleiber, Kohlmeise, Mäusebussard, Mauersegler, Mönchsgrasmücke, Rabenkrähe, Ringeltaube, Rotkelchen, Singdrossel, Sperber, Star, Stieglitz, Sumpfmeise, Turmfalke, Zaunkönig und Zilpzalp. Beachtlich! Fanden wir.

Herzlichen Dank an Josef Strubel 

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.