Anreise

So finden Sie uns

 

Mit dem Auto

Von der A 65 über die Anschlussstelle Landau Nord (Richtung: Saarbrücken, Pirmasens, Annweiler) erreichen Sie Hauenstein auf der B 10 nach ca. 26 km.

Von der A 8 und A 62 über die Anschlussstelle Pirmasens (Richtung: Landau, Karlsruhe) erreichen Sie Hauenstein auf der B 10 nach ca. 25 km.

 

Orientierung in Hauenstein

Abfahrt Hauenstein – Hauptverkehrsstraße zur Ortsmitte – nach etwa eineinhalb Kilometer beim Café am Eck” rechts in die Dahner Straße einbiegen. Am Ende der Dahner Straße stellen Sie Ihr Auto bitte am Parkplatz „Farrenwiese” ab. Vom Parkplatz bis zum Wanderheim „Dicke Eiche“ sind es ungefähr drei Kilometer. Der Weg führt durch das Stephans-/ Queichtal und passiert nach ca. 300 Meter den Paddelweiher. Nach weiteren 500 Metern (Fischweiher) führt er rechts ab und steigt stetig bis zum einstigen Standort der Dicken Eiche an. Dem linken Weg bis zum Wanderheim folgen – etwa 300 Meter.

Der Weg zum Wanderheim ist nur mit kostenpflichtiger Sondererlaubnis zu befahren und nur Übernachtungsgästen gestattet. Die Sondererlaubnis erhalten Sie beim Touristenbüro im Deutschen Schuhmuseum Hauenstein oder bei unserem Hüttenwart.

Um die Natur zu schonen bitten wir insbesondere Gruppen ihr Gepäck mit möglichst nur einem Fahrzeug bis zu unserem Wanderheim zu transportieren. Schnüren Sie die Wanderschuhe und wandern einen der vielen schönen Wege zum Wanderheim. Siehe unsere Wandertipps

 

Mit dem Zug

Mit der Regionalbahn ab Hauptbahnhof Landau oder Pirmasens bis Hauenstein Mitte. Von dort aus der Markierung zur Ortsmitte folgen. In die Dahner Str. einbiegen und den gleichen Weg wie die Autofahrer einschlagen. Mehr dazu auf unserem Ortsplan